Über Uns

Über TennisMatch

Das selbstgesteuerte, app-unterstützte Format hat sich bereits in der kurzen Zeit seit Start – als Ergänzung zu der bestehenden Turnierlandschaft bewährt und stösst auf sehr viel positive Resonanz bei den bisherigen Teilnehmer/innen (Durchschnittliche Weiterempfehlungsrate von 93%).

Unsere Absicht ist es, gemeinsam mit Swisstennis und gewissen Regionalverbänden dieses Format weiterzuentwickeln, um der Tennis Community in Zukunft mehr flexible Spielmöglichkeiten bieten zu können.

Wichtiger Punkt ist dabei eine Anpassung des Swisstennis Turnierreglements, das in der aktuellen Form auf die herkömmliche Turnierform ausgerichtet ist und weniger auf das selbstorganiserte, App unterstützte Format.

Dank der Digitalisierung ergeben sich neue Erlebnis-Marketing Möglichkeiten, wie unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Beliani und auch mit Schulthess Klinik (Zürich) zeigt.

Team

Charles von Wurstemberger
Co-Founder und Geschäftsführer
cvwurstemberger@tennis-match.ch

Charles ist gelernter Jurist mit Anwaltspatent. Nach mehrjähriger Tätigkeit in internationalen Beratungsfirmen wechselte Charles vor 8 Jahren in die Sportbranche, wo er als Vertriebschef der Firma Skiline Schweiz AG agierte. Im Jahr 2019 gründete er zusammen mit Stefan die W&W TennisMatch GmbH mit Sitz in Zumikon. Charles ist verheiratet und hat eine Tochter (12). Er ist aktiver Tennis- und Golfspieler sowie ehemaliger FIS-Skirennfahrer.

Stefan Wittmann
Co-Founder und Geschäftsführer
swittmann@tennis-match.ch

Stefan hat Betriebswirtschaftslehre studiert und an der Universität St. Gallen (HSG) promoviert. Im Anschluss baute er als CFO/COO mehr als 15 Jahre ein Startup im Financial Asset Management mit auf. Nach dem Verkauf an eine Grossbank im Jahr 2016 betätigt er sich als Business Angel mit Schwerpunkt auf innovative digitale Services und Plattformen. Stefan wohnt am Genfer See und ist seit 25 Jahren liiert. Er ist leidenschaftlicher Jogger und Skifahrer.

Referenzturniere

Seit 2019 wurden bereits über 30 Turniere (ranking relevant und nicht ranking-relevant) mit über 3000 Teilnehmer/inne und über 5000 Matches unter Anwendung des TennisMatch Formates durchgeführt:

Die wichtigsten Turniere in der bisherigen Entwicklung sind dabei:

2019

05/19: Gründung der W&W TennisMatch GmbH
06/19: 1. Pfannenstiel Summer Trophy (94)
09/19:  Zurich League Herbst Trophy (25 )
10/19: 1. Pfannenstiel Winter & Spring Trophy (124)

2020
02/20: ZurichLeague Winter – keine Lizenzpflicht (40)
05/20: Rado Club Turniere GC, TC Ried und TC Herrliberg (total 200)
06/20: 73. Zürichsee Linth Tennis- Meisterschaften (total 220)
10/20: 1. Zürichsee Linth Winter-Meisterschaften (total 290)

2021
01/21: Swiss Tennis official Supplier
02/21:
U16- Trainingsplattform Winterthur  –
03/21: ZurichLeague Trainingsplattform – (60)
05/21: Rado Club Turniere GC und TC Herrliberg (200)
06/21:  74. Zürichsee Linth TennisMeisterschaft (320)
08/21: 1. Sportfeld Herbst Trophy (48)
08/21: 1. Mittelland Herbst Trophy (20)
09/21: GC Kids Herbst Trophy (20)
11/21: 2. ZSLT – Wintermeisterschaft (270)
12/21: 1.  Sportfeld Winter Trophy (52)
12/21: 1.  RV Zug Winter Trophy (90)

2022
01/22: 1. Bern Winter  Trophy (24)
04/22:  1. Carl Spitzer Memorial Trophy (61)
04/22: Seeland Sommer Trophy (110 )
06/22: ZSLT- Sommermeisterschaft (328)
06/22: Kantonale Zuger Meisterschaften (150)
06/22: TC Ried Club Meisterschaft (80)
06/22: Bern Sommer Trophy (44)
06/22: GC Kartaus Cup (40)
06/22: TC Herrliberg Clubmeisterschaften (80)
06/22: BLTC Albi Trophy (50)
10/12:  Seeland Winter Trophy (70)
11/22: 2. ZSLT – Wintermeisterschaft (270)
12/22: 2.  Sportfeld Winter Trophy (50)

Geplant
12/22: 2.  RV Zug Winter Trophy (90)
12/22: Gründenmoos Winter  Trophy 22/23
06/23: 1. Nordwestschweizer Winter Trophy
01/23: 1. Bern Winter  Trophy
04/23:  2. Carl Spitzer Memorial Trophy