TennisMatch

Selbstbestimmte Tennisturniere und Trainingsplattformen

Unser Angebot

Wir sind ein Kompetenzzentrum für selbstorganisierte, App unterstützte Tennis-Turniere und Trainingsplattformen. Unser Sitz befindet sich in Zumikon/ZH.

Unser Ziel ist es ergänzend zu den herkömmlichen Turnieren ein neues Format anzubieten, welches den veränderten Rahmenbedingungen angepasst ist und deshalb das Turnier-Tennis für Breitensportler noch attraktiver macht.

Wir bieten zudem Trainingsplattformen an, die einen strukturierten, selbstgesteuerten und flexiblen Trainingsbetriebe ermöglichen für Jugendliche und Erwachsene.

Unsere Leistung besteht nicht nur in der Bereitstellung einer App,  sondern umfasst auch die Unterstützung der Turnierorganisation bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von selbstgesteuerten Turnieren und Plattformen.

NEU: Die TennisMatch App steht ab sofort auch Regionalverbänden bzw. Clubs (z.B. für die Regional- bzw. Clubmeisterschaften) zur Verfügung – Anfragen bitte an info@tennis-match.ch

Das TennisMatch Format (TM-Format)

Das TM-Format ist ein selbstgesteuerter, app-unterstützter Ansatz zur Organisation von Tennisturnieren. Es umfasst fünf zentrale Bestandteile:

die «ePlayer»

übernehmen bei einem Turnier nach dem TM-Format die Organisation und Durchführung ihrer Matches weitestgehend selbst.

der «eOfficial»

steuert und überwacht den gesamten Turnierverlauf sowie die einzelnen Matches aus der Ferne vor allem mit Hilfe des TM-Portals aber auch per Email oder Telefon.

das «Host/Guest-Prinzip»

regelt die Übertragung wesentlicher Aufgaben vom Official an die Spieler/innen.

die «Soft Deadlines»

werden vom eOfficial vorgegeben, um zu verhindern, dass es
zum Ende einer Turnierphase zu einer Häufung von Matches kommt.

die «TM-Software»

besteht aus der TM-App für die ePlayer und dem TM-Portal für die eOfficial.

Die Entwicklung

Die Entwicklung

Die wichtigsten Meilensteine in der bisherigen Entwicklung sind dabei:

06/19: erstes Turnier Pfannenstiel Summer Trophy (94 Spieler/innen)

10/19: Pfannenstiel Winter und Spring Trophy (124 bzw. 64)

05/20: Rado Club Turniere GC, TC Ried und TC Herrliberg (total 200)

06/20: 73. Zürichsee Linth Tennis- Meisterschaften (total 220)

10/20: 1. Zürichsee Linth Winter-Meisterschaften (total 300)

Daneben haben wir einige Turniere für nicht-lizenzierte Spieler*innen und Junioren nach dem TM-Format organisiert.

Vorteile

Unser Format bietet Vorteile für Spieler, Clubs, Verbände und Sponsoren:

• Flexible und planbare Spielmöglichkeiten:
Bei vielen (erwachsenen) Tennis- spieler/innen fehlt neben Familie und Beruf die Zeit (und Lust) ein ganzes Wochenende für Tennis zu reservieren. Hier bieten wir Alternativen auch während der Woche.

• Effizientere Turnierorganisation

Mit unserem Format können eine grosse Anzahl von Matches effzient und reibungslos durch den «eOffcial» parallel gemanagt werden.

• Attraktiv für Sponsoren

Dank der Digitalisierung ergeben sich neue Erlebnis-Marketing Möglichkeiten, was sich positiv auf das Payback beim Sponsoring auswirkt.

Fazit

Das selbstgesteuerte, app-unterstützte Format hat sich bereits in der kurzen Zeit seit Start – als Ergänzung zu der bestehenden Turnierlandschaft bewährt und stösst auf sehr viel Zustimmung bei den bisherigen Teilnehmer/innen. Es geht nun darum das Format weiterzuentwickeln um der Tennis Community auch künftig flexible Spielmöglichkeiten bieten zu können.

Wichtiger Punkt ist dabei eine Anpassung des Swiss Tennis Turnierreglements, das in der aktuellen Form auf die herkömmliche Turnierform ausgerichtet ist und weniger auf das selbstorganiserte, App unterstützte Format.

Dank der Digitalisierung ergeben sich neue Erlebnis-Marketing Möglichkeiten, was sich positiv auf das Payback beim Sponsoring auswirkt.

Aktuelle Turniere und Plattformen:

Vergangene Turniere: